Urlaub mit Hund

Ernährung

Gästebuch

Kontakt

Links

Aktuell

Hovawart

Falko

Alva

Über uns

Bilder

Deckrüden

Welpen

 

Wurfplanung A-Wurf

Hier möchten wir nun die Deckrüden für unseren geplanten A-Wurf vorstellen. Die Endscheidung war nicht ganz einfach. An dieser Stelle möchten wir uns bei den Zuchtwarten Frau Beatrix Feix (HZD) und Frau Mag. Elisabeth Kapsch (ÖKV) für die Beratung und Hilfe bedanken! Warum haben wir Falko nicht genommen? Von diesem Wurf würden wir gern einen Welpen behalten, das wäre uns aber im Moment zu viel!

Wir haben uns nun für diese Rüden endschieden.

 

 

Roy vom Wiener Stadtrand  A_Fahne

Roy`s Homepage

Zuchtbuchnummer:

ÖHZB 1895

Wurftag:

12.04.2006

Schulterhöhe:

67 cm

HD:

A1

Würfe:

1  -palacowe pieknosci

Ausbildung:

BGH3; RH-E; FH2; FH3

Schau:

Öster. Champion / Klubsieger 2010

 

Deutscher Champion VDH RZV Champion                  Internationaler Champion                

 

 

Der Inzuchtkoeffizient der Verpaarung über 5 Generationen wäre 0%. Das heißt keine gemeinsamen Vorfahren.

Roy vom Wiener Stadtrand
Roy vom Wiener Stadtrand
Roy vom Wiener Stadtrand

 

weitere Bilder!

Roy kennen wir seit Januar 2010. Wir haben ihn inzwischen mehrfach erlebt und er hat uns durch sein freundliches, gelassenes und unbeeindrucktes Wesen gefallen.

Auszug aus einem Richterbericht: mittelgroßen Rüde vom derben Typ mit sehr schönem Kopf, einwandfreiem Behang, tiefschwarzem Haarkleid, leicht gewellt und von vorzüglicher Länge. Vorzügliche Brustpartie, in der Bewegung einwandf. flüssiges Gangwerk. -Richter Herr Krämer-

mittelgroßer, derber Rüde. korrekt angesetzter, etwas hinten getragener Behang. Die Läufe sind gerade und korrekt gewinkelt. Der Rüde zeigt einen gleichmäßigen Trab bei einwandfrei getragener Rute. Im Ring freundlich und gelassen. - Richterin Frau Rückbrecht-

 

 

Gringo vom Gablitztal A_Fahne

Gringo auf working-dog

Zuchtbuchnummer:

ÖHZB 1583

Wurftag:

10.02.2003

Schulterhöhe:

71 cm

HD:

A2

Deckakte:

2  - dall’ alta Austria

     -  von Fafun

Ausbildung:

BGH-A; BGH1

Schau:

V; Res.CAC; Res CACIB

 

 

Der Inzuchtkoeffizient der Verpaarung über 5 Generationen wäre ebenfals 0%.

Gringo vom Gablitztal
Gringo vom Gablitztal
Gringo von Gablitztal

Gringo ist eine Empfehlung der österreichischen Zuchtwartin, die sehr gut zu unseren Vorstellungen paßt

Sein Besitzer beschreibt ihn so: Gringo ist ein großer (71/46) verschmuster, menschenfreundlicher Rüde, der sein Revier vorbildlich bewacht und beschützt. Die Begrüßung der Besucher fällt immer überschwänglich aus. Er hat viel Spaß bei der Fährtenarbeit und im Schutzdienst. Er ist trotzdem sehr kinderfreundlich! Die Unterordnung zählt nicht zu seinen Favoriten - Prüfungen absolviert er aber vorbildlich. Auf Ausstellungen zählt er zu den “Springböcken”, daß kostet ihn dann auch eine Spitzenplazierung. Ansonsten liebt er lange Wanderungen und Spaziergänge, zeigt sich dabei sehr verspielt. Gringo ist am Liebsten überall dabei. Alles in allem ein anhänglicher, verschmuster und verspielter Familienhund, der sich seiner Aufgabe als “Hofwächter” bewusst ist.

Beschreibung im Richterbericht: schwarzmarkener Rüde vom derben Typ, passender Rüdenkopf, tiefangesetzter aber korrekt getragener Behang, fester Rücken, Rute in Ordnung, sehr schöne Pigmentierung, vollständige Markenzeichnung, gut gesetzt und abgegrenzt, Haarkleid tiefschwarz, leicht gewellt und von sehr schöner Länge. Kleiner, weißer Brustfleck. Hinterhand korrekt, flüssige Kreisbewegung. Rüde zeigt sich aufgeweckt und freundlich. - Richter Herr Jais-

 

Duncan vom Garten der Freiheit A_Fahne

Duncan auf working-dog

Zuchtbuchnummer:

VDH-HO ÖHZB 517

Wurftag:

05.06.2002

Schulterhöhe:

 

HD:

A1

Deckakte:

1  - von der Bildeiche

Ausbildung:

ZTP

Schau:

V1

 

 

Der Inzuchtkoeffizient der Verpaarung über 5 Generationen wäre 0,2 %.

Duncan, genannt Gomez wird von seinen Besitzern wie folgt beschrieben.

Er ist ein sehr gutmütiger Freund. welcher seine “Hofwächterpflichten” bestens erfüllt. 

Er ist ein Seelentröster und ein wichtiges Familienmitglied.

Wir arbeiten mit ihm in unserer Freizeit (Fährtensuche, Abortieren, Sport) und verzichten auf offizielle Kurse und Leistungsabzeichen, sowie auf Schönheitswettbewerbe. Für uns ist er ja der Schönste !

 

www.Hovawarte-Wandlitz.de